158

Nachdem ich die Bürgersprechstunde ja recht lange nur virtuell anbieten konnte, erschien mir “die Lage” ab Juni so sicher, dass ich schließlich die Rathaustüren für diese Gelegenheiten des Austausches wieder geöffnet habe.

Mir sind diese Gespräche mit den Menschen aus Oyten so wichtig und ich froye mich, dass sie auch nachgefragt werden.

Jeden Donnerstag nachmittag nehme ich mir eine Stunde Zeit und sollte ein Thema oder eine Themenliste mehr Raum fordern, machen wir flott die nächste Verabredung klar.

Manchmal kommen Menschen mit Beschwerden, manchmal mit dem Angebot einer Spende (nicht für mich sondern für die Gemeinde), manchmal mit einer tollen Idee oder einem Hilfsangebot, oft mit Anliegen rund um ihr Eigentum oder Verständnisfragen zu politischen Entscheidungen oder Sachständen.

Es ist immer eine Chance, für Verwaltung und politisches Ehrenamt zu werben und Zusammenhänge und Abhängigkeiten zu erklären.

Hier ein paar beispielhafte Schlagworte:

Kultur und Gastronomie in Oyten

Abwassergebühren

Grundstücksanliegen

Straßenverkehr

Abfall- und Wertstoffentsorgung

Oyter See

Glasfaserausbau

Zustand der Straßen

Wenn Sie also auch einmal mit mir über ein wichtiges Anlegen, eine gute Idee oder auch nur eine bestimmte Fragestellung sprechen möchten, kontaktieren Sie bitte meine Kollegin Frau Haake (9140-10), die gerne einen Termin mit Ihnen festzurrt.