108

Der lange vorbereitete Bau der Kreisverkehrsanlage an der Achimer Straße hat endlich begonnen. Meine Oma hätte gesagt: datt ick datt noch beläwen draff!

Mit dem Kreiselbau ermöglichen wir den Unternehmen im neuen Gewerbepark die versprochene direkte Verkehrsanbindung an die Autobahn. Der ehrliche Blick auf die Kosten war hart, aber erforderlich. Wir stehen vertraglich bei den Gewerbetreibenden im Wort und nun gilt es, diese Baumaßnahme so schnell, so gut wie möglich und zum bestmöglichen Preis umzusetzen.

Im Fachausschuss wurden Kosten und Bauzeitenplan vorgestellt. Um weitestgehend auf Vollsperrungen der Landesstraße verzichten und den Verkehr bei laufenden Bauarbeiten aufrecht erhalten zu können, planen wir mit einer längeren Bauzeit: Im Juli 2023 soll die Kreisverkehrsanlage fertiggestellt sein und noch teurer wird sie hoffentlich nicht.